Schulalltag

Gustav à Wichtrach

Gustav –bekannt aus TV-Shows wie „Kampf der Chöre“ – besuchte unsere Schule mit seinem bilingualenProgramm „Gustav à l’école“. Der Event bedeutete für alle Schülerinnen undSchüler die wohl coolste Französischlektion aller Zeiten. Oder war es eher eineInstrumentenkunde? Oder eine Musiktheoriestunde? Oder eine humorvolletheatralische Chorprobe?

Wir wissen vor Allem:
Gustav kann alles, er spielt jedes Instrument der Welt, bringt uns zum Lachen, zeigt uns die Unterschiede zwischen Love-Song, Heavy Metal und Balkan Beat und schafft es, dass alle Anwesenden mitsingen, mittanzen, mitdenken und mitlachen.

Und – liebe Eltern – wenn Ihr Kind am vergangenen Montag mit der Hausaufgabe aus der Schule kam, in Ihrem Handy auf youtube die Buchstaben A-C-D-C einzugeben und die Geburtsstunde von Heavy Metal nachzuforschen: Ja, auch daran ist Gustav schuld – die wohl coolsten Hausaufgaben aller Zeiten.

Helle Begeisterung, strahlende Kinderaugen und rund 400 signierte Liedblätter waren und sind das Fazit unseres kulturellen Anlasses in diesem Schuljahr. Merci, Gustav, à bientôt.

Bericht: B. Bigler / Video: M. Buser


Erfolgreiche Teilnahme am Tüftelwettbewerb 2017 der do-it-werkstatt.ch

Wahlfach Technisches Gestalten 5./6. Klasse

Alle Jahre wieder schreibt das Team der do-it-werkstatt.ch einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler im technischen Gestalten aus.

Laut der diesjährigen Aufgabe sollte ein Rückstossboot entwickelt werden, das nur mit einem halben Liter Wasser angetrieben werden durfte und mit welchem möglichst viele Runden in einem Wasserbecken gefahren werden sollten.

Die sieben Tüftler des Wahlfachkurses im Stadelfeld experimentierten über mehrere Wochen zu geeigneten Werkstoffen, ideal geformten Bootsrümpfen oder lösten Probleme mit der Lagerung des Wassertanks oder der Dosierung des Wassers beim Rückstoss. Viele Testläufe zeigten ernüchternde Rückschläge, aber mit der Zeit dann auch motivierende Teilerfolge. Schliesslich wurde die Geduld, die Ausdauer und der Teamgeist der Gruppe mit guten Resultaten belohnt.

Wir meldeten unsere Boote für den Wettbewerb an und die Freude war riesengross, als wir uns mit allen drei Booten für die Teilnahme am Finale in Burgdorf klassierten.

Am 11. November war es schliesslich soweit: in spannenden drei Durchgängen erreichten wir gute Schlussränge, feierten sogar persönliche Bestleistungen und durften als Preis einen Klasseneintritt ins Technorama Winterthur mit nach Hause nehmen.


Regula Pinz


Pausenznüni-Projekt der 4. Klasse im Stadelfeld

Im NMM-Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler beim Thema "Kinderalltag hier und anderswo" erfahren, dass es nicht allen Menschen auf dieser Erde so gut geht wie uns in der Schweiz. Bei einem Rückblick auf das Thema haben einige den Wunsch geäussert, gerne in irgendeiner Form zu helfen. So haben wir als Klasse beschlossen, am 14.Juni im Stadelfeld Schulhaus für alle ein Pausenznüni zu organisieren. Den Gewinn wollten wir Unicef für ein Nothilfeprogramm in Afrika spenden, wo momentan fast 1,4 Millionen Kinder am Verhungern sind. Verschiedene Gruppen haben die Zutaten in unseren Wichtracher Geschäften eingekauft. Anschliessend wurden in der Tagesschule fleissig Sandwiches und Fruchtspiesse hergestellt, die wir später in der grossen Pause für je 1 Franken verkauften. Auf Plakaten informierten wir, wo und wie Unicef hilft.

Wir freuen uns riesig, dass wir dieser Organisation nun 235 Franken schicken und einen kleinen Beitrag leisten können, damit Kinder in Nigeria, Somalia, Jemen und im Südsudan weniger leiden müssen.

Allen, die unser Projekt unterstützt haben, danken wir ganz herzlich! MERCI VIEL MAL!

4. Klasse Stadelfeld, L. Läderach und M. Eggen

Pausenznüni Unicef
DSC06331.JPG DSC06336.JPG DSC06337.JPG DSC06342.JPG DSC06347.JPG


Neue Sitzblöcke des Frauenvereins

 Am 8.6.17 vor der grossen Pause hat die Primarschule Wichtrach vom Frauenverein Wichtrach ein Geschenk erhalten, welches allen Schülerinnen und Schüler dienen soll. Unser Hartplatz zwischen Alt- und Neubau wurde mit 20 Sitz- und Spielblöcken erweitert. Im Laufe des nächsten Schuljahres werden diese Betonklötze in Rahmen des Unterrichts von den Schülerinnen und Schülern noch farblich verziert und bieten anschliessend einen farbenfrohen Sitzplatz während Pausen, dem Tagesschulbetrieb oder für Klassenaktivitäten im Freien.

Sitzblöcke
IMG_7794.jpg IMG_7800.jpg IMG_7806.jpg IMG_7813.jpg

 Im Namen der Schüler- und Lehrerschaft danken wir dem Frauenverein ganz herzlich für dieses grosszügige und nachhaltige Geschenk!


Sporttag vom 15. Mai 2017

Bei herrlichem Wetter konnte der Sporttag der 5. / 6. Klassen durchgeführt werden. Ob 1500m Lauf, Pendelstafette, Ballspiele oder der traditionelle Lehrer-Schüler-Match; die Fünft- und SechstklässlerInnen gaben ihr bestes und haben bis zum Schluss gekämpft. Gratulation an die Klasse 6a zum ersten Platz über alle Kategorien!

Sporttag
IMG_4626.jpg IMG_4635.jpg IMG_4646.jpg IMG_4648.jpg
IMG_7601.jpg IMG_7603.jpg IMG_7608.jpg


Schulfest vom 05. Mai 2017

Nach vielseitigen Projekttagen folgte unser grosses Schulfest.Flyerbild.jpg

Trotz wenig Wetterglück fand ein farbenfrohes, abwechslungsreiches und gemütliches Fest im Stadelfeld statt. Die neue Schulanlage ist nun richtig eingeweiht und zum Leben erweckt.

Mit mutigen Auftritten, ersten Versuchen im Verkauf oder bei ganz vielseitigen Präsentationen oder Ausstellungen waren die Schüler/innen im Einsatz. Ihr habt es grossartig gemacht!

Ein so grosses Fest kann nur reibungslos über die Bühne gehen, dank dem achtköpfigen OK, welches bereits seit mehr als einem Jahr an der Planung der Projekttage und dem Fest gearbeitet hat. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei allen Helfer/innen und bei den Betrieben für die kulinarische Unterstützung.

Die vielen Besucher/innen haben uns sehr gefreut! Wir wünschen Ihnen nun viel Spass beim Durchschauen der Bilder.

Zeitraffer Zeltaufbau

Bilder Projektwoche, Aufbau & Schulfest

Schulfest
FRZ_3443.JPG FRZ_3457.jpg FRZ_3460.JPG FRZ_3461.JPG FRZ_3464.JPG FRZ_3467.JPG
FRZ_3476.JPG FRZ_3479.JPG FRZ_3480.jpg FRZ_3489.JPG FRZ_3495.JPG FRZ_3504.JPG
IMG_0965.jpg IMG_0978.jpg IMG_0995.jpg IMG_1050.jpg IMG_1076.jpg IMG_1078.jpg
IMG_1087.jpg IMG_2787.jpg IMG_2788.jpg IMG_2810.jpg IMG_2818.jpg IMG_7413.jpg
IMG_7427.jpg IMG_7431.jpg IMG_7443.jpg IMG_7472.jpg IMG_7514.jpg IMG_7550.jpg

Bilder Fotobox Tagesschule

Fotobox
20170504_132959_681.jpg 20170504_133028_617.jpg 20170504_133226_932.jpg 20170504_134458_676.jpg 20170504_152651_508.jpg 20170504_154642_687.jpg
20170504_155155_682.jpg 20170504_155217_440.jpg 20170504_155306_933.jpg 20170504_155408_803.jpg 20170504_155637_529.jpg 20170504_155847_131.jpg
20170504_160058_617.jpg 20170504_160453_754.jpg 20170504_160628_550.jpg 20170504_160701_852.jpg 20170504_160735_452.jpg 20170504_160817_214.jpg
20170504_160931_277.jpg 20170504_161009_042.jpg 20170504_161035_906.jpg 20170504_161121_747.jpg 20170504_161144_402.jpg 20170504_161310_207.jpg
20170504_161716_928.jpg 20170504_161809_313.jpg 20170504_161940_280.jpg 20170504_162010_072.jpg 20170504_162606_320.jpg 20170504_162709_915.jpg
20170504_162845_569.jpg 20170504_163123_114.jpg 20170504_163513_509.jpg 20170504_163620_941.jpg 20170504_164901_431.jpg 20170504_164945_563.jpg
20170504_165158_843.jpg 20170504_165908_700.jpg 20170504_165926_370.jpg 20170504_170916_629.jpg 20170504_171058_585.jpg 20170504_171248_914.jpg
20170504_171323_006.jpg 20170504_171457_027.jpg 20170504_171539_194.jpg 20170504_171616_132.jpg 20170504_172016_289.jpg 20170504_172156_411.jpg
20170504_172250_369.jpg 20170504_172322_680.jpg 20170504_172453_834.jpg 20170504_172801_568.jpg 20170504_173111_968.jpg 20170504_173151_542.jpg
20170504_173644_218.jpg 20170504_173716_883.jpg 20170504_174050_189.jpg 20170504_174229_201.jpg 20170504_175524_533.jpg 20170504_175615_782.jpg
20170504_175637_798.jpg 20170504_175703_837.jpg 20170504_175926_406.jpg 20170504_180121_850.jpg 20170504_180421_674.jpg 20170504_180638_224.jpg
20170504_181114_660.jpg 20170504_181328_230.jpg 20170504_181520_935.jpg 20170504_182108_608.jpg 20170504_182345_536.jpg 20170504_182745_620.jpg
20170504_182932_474.jpg 20170504_183442_866.jpg 20170504_183638_140.jpg 20170504_183836_602.jpg 20170504_184003_986.jpg 20170504_184031_696.jpg
20170504_184115_906.jpg 20170504_185412_405.jpg 20170504_190149_304.jpg 20170504_190335_037.jpg 20170504_190718_436.jpg 20170504_190928_957.jpg
20170504_191359_813.jpg 20170504_191516_349.jpg 20170504_191555_337.jpg 20170504_192129_032.jpg 20170504_192838_029.jpg 20170504_193020_352.jpg
20170504_193054_597.jpg 20170504_193707_437.jpg 20170504_193819_284.jpg 20170504_194403_037.jpg 20170504_200311_670.jpg 20170504_200408_854.jpg

Verabschiedung Schulhaus Kirchstrasse

Anlässlich des Schlussfestes mit Gestaltungsausstellung und Flohmarkt haben sich am 30. Juni die Schüler, Eltern und die Lehrerschaft vom Schulhaus Kirchstrasse verabschiedet. Nach gewohnter Tradition konnte ein Chäsbrätel genossen werden und es gab ein gemütliches Zusammensitzen auf dem Schulhausplatz. Nur zu Beginn des Anlasses trübte ein kurzer und heftiger Platzregen das Geschehen. Pünktlich um 20.00 Uhr gab es eine Abschiedsrede mit einem Rückblick in die Geschichte des Schulhauses und der Schule. Symbolisch liessen anschliessend alle Schüler und Lehrpersonen einen Ballon steigen und verabschiedeten sich farbenfroh und feierlich von diesem Schulstandort.


Spannung und Liebe in der Gärtnerei Bühler in Wichtrach
Freitag, 26.10. 2015

  • Helga und Hanna – Gärtnerinnen mit Passion
  • George, eine verliebte Schnecke
  • Rita, eine Raupe in Wandlung
  • Ein Dieb

Kindergärtler, Erst- und Zweitklässler von Wichtrach schauen gebannt, wie sich die Lage im Theatergarten zuspitzt. Im sauber gepflegten und geordneten Garten fehlen Pflänzchen. Ein Dieb!
Die Kinder fiebern mit und  hoffen, dass der Dieb in die Falle tappt. Sie hoffen aber auch für George, dass dieser mit seiner Beute nicht erwischt wird. Und sie wünschen sich für Helga, dass sie ihre geliebte Schokolade zurück kriegt. Unheimlich wird es, als die Gärtnerinnen einen richtig gefährlichen Schneckengifttrank mischen. Dies mit Inbrunst, Rhythmus und Musik. Zum Glück kommt alles gut und im Garten kann wieder Friede einkehren. Mehr noch, ein Miteinander wird möglich.

Bild1.jpg Bild2.jpg Bild4.jpg

Witzig, charmant, spannend und absolut sehenswert!

Babs Bigler und Brigitte Woodtli haben uns mit ihrem Stück „Verpuppt und Zugeschnappt“ eine Stunde Glück geschenkt.

Bericht: Iris Nanzer