Neophyten

Begriff

Als Neophyten bezeichnet man Pflanzen, die erst seit der Entdeckung Amerikas (um 1500) bei uns vorkommen. Wörtlich übersetzt bedeutet Neophyten "neue Pflanzen". Diese gebietsfremden Pflanzen sind zum grössten Teil völlig harmlos.

Gebietsfremde und invasive Arten

Einige dieser Arten verhalten sich aber leider invasiv, d. h. sie breiten sich stark aus und verdrängen dadurch die einheimischen Flora. Informationen zum richtigen Umgang und Hinweise zur Bekämpfung erhalten Sie im Merkblatt  [PDF, 453 KB] "Der richtige Umgang mit invasiven Problempflanzen (Neophyten)".

Falls Sie wichtige Informationen zu invasiven Problempflanzen haben, melden Sie sich bei Noël Lachat, Sachbearbeiter Bau + Infrastruktur, Tel. 031 780 19 21, E-Mail.

Danke für Ihre Mitarbeit!

Weitere Angebote

Naturförderung (ANF), LANAT Amt für Landwirtschaft und Natur
Bundesamt für Naturschutz (Deutschland), Merkblätter und Massnahmen
Neophyt.ch, Bilder und Merkblätter

zur Abteilung Bau + Infrastruktur